img_FHMPortfolio1

Lombardgeschäft

Das Lombardgeschäft basiert auf einem bereits vor 500 Jahren entwickelten und bis heute erfolgreich angewandten Konzept. Die Idee des Lombardgeschäfts ist die Vergabe von Krediten mit Sachwerten als Sicherheit. Fahrzeuge, Edelmetalle, Schmuck oder andere Wertgegenstände werden als Pfand für Kredite geprüft und besichern die ausgezahlten Gelder an Kreditnehmer.
 
Durch seine Einfachheit und erfolgreiche Anwendung hat dieses Konzept über die Jahrhunderte bis heute nicht nur überlebt, sondern seinen Reiz erhöhen können.
Mit unseren Investitionen in den Bereich des Lombardgeschäfts setzen wir diese Tradition fort und gewähren unseren Kunden, gegen Hinterlegung von entsprechenden Sicherheiten, Pfand bzw. Lombardkredite. Als Investoren profitieren Sie von einer guten Verzinsung, welche in Deutschland durch das Pfandleihgesetz von 1976 klar geregelt ist.
 
Die untere Grafik zeigt die Funktionsweise und die Phasen des Lombardgeschäfts anhand eines Beispiels (Grafik):

    renereif_logo_small
    Mehr über unseren neuen Kooperationspartner erfahen Sie hier

FHM Vermögens-
verwaltung mit erstklassigem Rating

Um mehr über das Rating zu erfahren, klicken Sie hier.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:
FHM Fondshaus München Vermögensverwaltung GmbH
Antwerpener Straße 1
80805 D-München
Tel: +49 (0) 89 638 988 88
Tel: +49 (0) 89 638 988 89
E-Mail: office@fondshaus-muenchen.com
Erneuerbare Energien
__________________________
Impressum
__________________________
Lombardgeschäft
__________________________
Datenschutz
__________________________
Immobilien
__________________________